Befremdliche Symbole

Ein Standbild aus dem Spiel Siofok gegen Dunaujvarosi Kohasz, welches ich, als Fan des ungarischen Frauenhandballs nichts Böses ahnend auf dem YouTube Kanal Magyar Kezilabda verfolgt habe.

Auf die Wand hinterm DKKA-Tor wird aus unerfindlichen Gründen ein merkwürdiges Symbol projeziert.

„Befremdliche Symbole“ weiterlesen

Györ – Buducnost

Trainingsmatch in der Audi Arena Györ, Györi Audi ETO KC – ZRK Buducnost.

Nora Mork wärmt zwar halbherzig mit den Anderen auf, spielt aber nicht. Von Buducnost ist nur mehr der Name über, bei der Abwehr kann auch Rajcic nicht viel ausrichten,.nur Laslo ist ein Lichtblick. Nach ein paar Minuten stehts 9:3, dann bewegen sich die Györ-Spielerinnen kaum mehr. Die letzten 15 Minuten kommt noch Toth ins Tor, Györ spielt wieder auf, 31:22.